Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fußgänger in Laatzen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Laatzen.

Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstagabend, 9. Januar, ein Fußgänger in Laatzen schwer verletzt worden. Er ist von einem Auto erfasst worden, als dieses von der Einfahrt eines Grundstückes über den Gehweg auf die Pettenkoferstraße gefahren ist.

Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte eine 49 Jahre alte Frau beabsichtigt, den Parkplatz eines Gewerbegeländes gegen 17.50 Uhr zu verlassen. Sie wollte nach links auf die Pettenkoferstraße abbiegen. Den zeitgleich - aus ihrer Sicht von links - den Gehweg entlangkommenden Fußgänger bemerkte sie zu spät. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Mann stürzte. Bei dem Verkehrsunfall wurde der 88 Jahre alte Fußgänger schwer verletzt.

Ein Rettungswagen transportierte ihn in ein Krankenhaus.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden