Anzeige
Anzeige

Die Laatzener SPD lädt ein zum „Rock im Park“ mit Paukerface

Laatzen.

Das „Rock im Park“-Konzert der Laatzener SPD findet alljährlich am letzten Mittwoch der Sommerferien statt. In diesem Jahr tritt die Band Paukerface am 14. August im Park der Sinne auf.

Paukerface ist die Lehrerband der Kooperativen Gesamtschule Sehnde und spielt seit 2010 in teilweise wechselnder Besetzung. „Lehrer können nicht nur Spaß haben, sondern auch Spaß machen“: So kurz und treffend lautet das Motto der Band. Die Besucher erwartet ein unterhaltsames Programm: Die rockige Lehrerband bietet ein Programm mit gecoverten Stück von AC/DC über Blues bis hin zu Queen. „Wir freuen uns sehr, dass wir als SPD Laatzen wieder ein Highlight im Park der Sinne anbieten können“, so die stellvertretende Vorsitzende Marion Bode-Pletsch. Musik und gemütliches Beisammensein sollen im Mittelpunkt stehen.

Aber natürlich besteht die Gelegenheit für Bürger, direkt mit den Vertretern der Laatzener SPD ins Gespräch zu kommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist wie immer frei. Beginn des Konzerts am Mittwoch, 14. August ist um 19 Uhr. Die Bewirtung, die vom Restaurant Amano angeboten wird, beginnt bereits ab 18 Uhr.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden