Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

70 Jahre Artikel 3

Rathaus Laatzen.

Laatzen.

"MÀnner und Frauen sind gleichberechtigt", so lautet Artikel 3 im Grundgesetz vom 23. Mai 1949. Die Verankerung dieses Grundsatzes war keineswegs selbstverstÀndlich und Ergebnis eines harten Ringens.

Am Samstag, 4. Mai, um 11 Uhr wird die Landtagsabgeordnete Silke Lesemann im Laatzener Stadthaus ĂŒber den Kampf der Frauen fĂŒr ihre Rechte referieren. Der historische Input soll zur Diskussion anregen und dabei eine BrĂŒcke ins heute bauen. Wie steht es eigentlich heute um die Gleichberechtigung, ist die Verteilung und der Zugang zu den Ressourcen der Gesellschaft im Gleichgewicht? „Die Besucherinnen und Besucher werden die Möglichkeit bekommen ihre Gedanken auf Geburtstagskarten zu schreiben, diese werden wir dann direkt nach Berlin schicken. Die Geburtstagspost wird also den Bundestag rechtzeitig zum siebzigsten erreichen, denn das Grundgesetz wird am 23. Mai 70 Jahre alt“, so Nicole Hendrych, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt.

Gleichzeitig möchte die Stadt alle Frauen, die sich fĂŒr das neue Mentoring Programm „Frau.Macht.Demokratie“ interessieren, dazu einladen, zur Veranstaltung zu kommen. Mit dem Mentoring-Programm möchte das NiedersĂ€chsische Sozialministerium einen Beitrag leisten, den Frauenanteil in der Politik zu erhöhen. Im Rahmen des Programms kann eine erfahrene Politikerin als Mentorin oder ein erfahrener Politiker als Mentor eine interessierte Frau bei ihrem Einstieg in die Politik unterstĂŒtzen. „Es werden ehemalige Teilnehmerinnen da sein, um bei Bedarf im GesprĂ€ch ihre Erfahrungen zu teilen. Ich möchte Frauen darin bestĂ€rken, in unserer Kommune politisch aktiv zu werden und dabei kann das Mentoring-Programm eine sinnvolle UnterstĂŒtzungsmöglichkeit sein. Bis zum 15. Mai kann man sich noch unter www.frau-macht-demokratie.de anmelden“ so die Gleichstellungsbeauftragte.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie VerstĂ€ndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden