Anzeige

 

 

Anzeige

 

 

Anzeige
Anzeige

Informationsveranstaltung Einbruchschutz

Symbolfoto

Laatzen.

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigen jedes Jahr auch die Einbruchszahlen. Jeder Einbruch bringt nicht nur einen materiellen Schaden mit sich, sondern bedeutet fĂŒr die Betroffenen vor allem einen massiven Eingriff in den persönlichen Lebensbereich. Dadurch wird das eigene SicherheitsgefĂŒhl stark beeintrĂ€chtigt.

Der PrĂ€ventionsrat der Stadt Laatzen lĂ€dt in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Hannover Interessierte zur Informationsveranstaltung „Einbruchschutz“ ein.

Termin: Donnerstag, 25. Oktober, um 19 Uhr

Ort: Mensa der Albert-Einstein-Schule, WĂŒlferoder Straße 46, Laatzen

Wie kann ich mein Haus oder meine Wohnung sinnvoll vor Einbrechern schĂŒtzen? Welche Sicherungsmethoden gibt es? Weist mein Haus oder meine Wohnung ĂŒberhaupt Schwachstellen auf? Dies sind nur einige Fragestellungen, die im Verlauf des Abends gemeinsam mit Fachleuten der Technischen PrĂ€vention der Polizeidirektion Hannover geklĂ€rt werden sollen. DarĂŒber gibt hinaus die Polizei aber auch Einblicke in die Denk- und Handlungsweisen von TĂ€tern.

Abschließend soll die Veranstaltung auch dazu beitragen, themenbezogen zu sensibilisieren. Auf die positiven Auswirkungen einer gut funktionierenden Nachbarschaft und die Bedeutsamkeit, verdĂ€chtige Situationen sofort der Polizei zu melden, wird hierbei besonders hingewiesen. Hintergrund: Seit Dezember 2017 ist die Stadt Laatzen Mitglied im Netzwerk „Zuhause sicher“, das sich fĂŒr die Verbesserung des Einbruchs- und Brandschutzes einsetzt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation des PrĂ€ventionsrates der Stadt Laatzen, der Polizeiinspektion SĂŒd, des Polizeikommissariats Laatzen und des Dezernats Technische PrĂ€vention der Polizeidirektion Hannover.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie VerstĂ€ndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden