Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Junggesellschaft vertreibt die Wintergeister

Die Junggesellschaft Ingeln-Oesselse vertreibt wieder die bösen Wintergeister. Foto: Junggesellschaft

Anzeige
Anzeige

Ingeln-Oesselse.

Am Samstag, 25. Februar, ist es wieder so weit: Die Junggesellschaft Ingeln-Oesselse veranstaltet den traditionellen Fastnachtsumzug durch das Doppeldorf. Auch in diesem Jahr ziehen die Mitglieder der JGS Ingeln-Oessesle ab 8 Uhr von Haus zu Haus, um die bösen Wintergeister zu vertreiben. Über eine Spende in Form von Geld oder Naturalien freuen sich die Teilnehmer sehr. Natürlich wird wie üblich ein Teil dieser Spenden für einen guten Zweck im Ort und für das Osterfeuer zum Einsatz kommen. Besonders wird an die Neubürger appeliert: 

Nicht erschrecken, wenn bis zur Unkenntlichkeit verkleidete Gestalten durch die Straßen ziehen und an der Tür klingeln.