Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Einbruch in Gartenbaubetrieb - Pflanzen samt Kübel entwendet

Anzeige

Hemmingen.

In der Nacht vom 7. Juni auf den 8. Juni kam es in Hemmingen in einem örtlichen Gartenbaubetrieb zu einem Einbruchsdiebstahl, bei dem insgesamt 34 Pflanzen unterschiedlicher Größen entwendet wurden.

Die unbekannten Täter überkletterten einen Zaun und gelangten so auf das Freigelände des Betriebes. Anschließend warfen sie die Pflanzen samt Kübel zum Abtransport über den Zaun. Entwendet wurden diverse Ilex, eine Kiefer, zwei Zwerglinden, eine Palme, ein Oleander, drei Palman, eine Cycas sowie sechs portugiesische Lorbeeren. Gesamtwert der entwendeten Pflanzen beträgt circa 3.500 Euro.

Wer hat verdächtige Beobachtungen bei dem an der B3 befindlichen Gartenbaubetrieb gemacht? Wurde in den darauffolgenden Tagen irgendwo ein Gartengrundstück mit diesen Pflanzen neu angelegt? Hinweise bitte an die Polizei in Hemmingen 05101-854330 oder jede andere Polizeidienststelle.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden