Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Feuerschein im Hochhaus

Foto: Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld

Bild 1 von 2

Hemmingen.

Nach drei bereits abgearbeiteten unwetterbedingten Einsätzen im Stadtgebiet folgte ein weiterer Einsatz im Klewertweg in Hemmingen-Westerfeld.

Dort neigte sich ein Baum, jedoch bestand keine akute Gefahr, sodass der Betriebshof der Stadt Hemmingen sich der Sache annehmen wird und die Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld nicht weiter tätig werden musste.

Gegen Mitternacht wurde die örtliche Einsatzleitung (ELO) im Rathaus aufgelöst.

Gegen 2.58 Uhr, 10. Februar, wurde dann die Feuerwehr an die Löwenberger Straße in Hemmingen-Westerfeld alarmiert. Eine Anruferin meldete Feuerschein in den oberen Stockwerken eines Hochhauses. Die Feuerwehr konnte bei ihrer Erkundung, unter anderem mit der Drehleiter, kein Feuer feststellen. Rund eine Stunde im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Hemmingen-Westerfeld, Devese und die Drehleiterkomponente der Ortsfeuerwehr Arnum mit 49 Kräften und neun Fahrzeugen sowie der Rettungsdienst und die Polizei.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden