Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Grillreste im Wald lösen Feuerwehreinsatz aus

Hemmingen.

Gegen 0.56 Uhr wurde die Feuerwehr von der Polizei in das Waldgebiet „Bürgerholz“ zu einer Grillhütte angefordert.

Dort glühten noch Grillreste sowie kleine Äste und aufgrund der Trockenheit und der damit verbundenen Gefahr wurde die Feuerwehr tätig. Die Feuerwehrleute löschten die Glut mit rund 150 Liter Wasser ab.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Hiddestorf/Ohlendorf mit einem Fahrzeug und neun Kräften sowie die Polizei.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden