Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Landwirte zeigen Alternative zu Glyphosat

Groß Munzel.

Die Diskussion um den Pflanzenschutzwirkstoff Glyphosat hat gezeigt: Der Einsatz chemischer Pflanzenschutzmittel steht mittlerweile grundsätzlich in der Kritik, oft unter Nutzung des besonderen Risikoempfindens in der Bevölkerung, zunehmend aber auch mit dem Verweis auf die Auswirkungen auf die Biodiversität. An einem landesweiten Aktionstag am Samstag, 25. Mai, möchten Landwirte in der Region Hannover auf unterschiedlichen Demonstrationsflächen zeigen, welche Alternativen es für den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln gibt und welche Vorteile die Verwendung von Pflanzenschutzmitteln haben kann. Einer der teilnehmenden Landwirte ist Arnd von Hugo in Groß Munzel. Auf einer Zwischenfrucht-Fläche wird dazu ein Teil des Bestandes untergepflügt (mechanisch), ein Teil mit einem Totalherbizid behandelt (chemisch) und ein dritter Teil bleibt gänzlich unbehandelt, bevor die Rübenaussaat erfolgt. Ziel ist es, in den kommenden Wochen bis zum Samstag, 25. Mai, die Auswirkungen der verschiedenen Bearbeitungsvarianten in den unterschiedlich behandelten Flächen zu veranschaulichen. Für weitere Informationen und Terminabsprachen steht Arnd von Hugo unter 0170 – 7812469 zur Verfügung.

Anzeige

Am Pfingstsonntag, 09. Juni 2019, gibt es im Sporthaus Holtensen SPARGEL SATT für 16,90 Euro pro Person. Eine Anmeldung für 12 Uhr oder für 17 Uhr ist erforderlich per eMail oder Telefon (siehe unten).

Egal ob Sie ein Business-Event, eine Familienfeier oder eine andere Veranstaltung planen. Wir sind für Sie da. Keine Veranstaltung ist uns zu groß oder zu klein. Organisieren können wir aber auch alles rund um Ihre Feier. Zelte, Feuerwerk, Bierstände, Grill, Servicekräfte, Fahrservice, Hotelzimmer und vieles mehr können wir für Sie planen und ausführen: klicken Sie hier!

Herrmann Catering
Im Büntefeld 23A
30974 Wennigsen

Telefon: 05109 - 5646520
eMail: info(at)herrmann-catering.de 
https://www.herrmann-catering.de


 

 


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden