Anzeige
Anzeige
Anzeige

Doppelte Überraschung für die Tafel der AWO

v.l.: Frank Fenselau, Marlies Mazar, Elisabeth Bekiersch und Mark Wichert bei der Übergabe der symbolischen Schecks.

Gehrden/Barsinghausen. Im November wurde die Firma Germerott aus Gehrden für Ihre Leistung im Innenausbau im Rahmen der Preisverleihung des „B+M Award 2021“ von der Baustoff + Metall Handels GmbH mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Neben der Trophäe erhielt das Unternehmen einen Scheck über 500 Euro, welcher für einen guten Zweck weitergegeben werden durfte.

Anzeige

Germerott entschied sich für eine Spende an die Barsinghäuser Tafel der AWO, die seit über 10. Jahren mit ihrer Ausgabestelle in Gehrden, bedürftige Menschen mit geringen Einkommen unterstützt und sie wöchentlich mit Lebensmitteln versorgt.

Diese Idee fand auch die Baustoff + Metall Handels GmbH so gut, dass sie kurzerhand den Betrag auf 1.000 Euro verdoppelten. „Wir sind sicher, dass die Spenden eine gute Verwendung für die Bedarfsgemeinschaften finden“. so Frank Fenselau, Geschäftsführer von Germerott. „Gerade vor den kommenden Festtagen ist eine Unterstützung in jeglicher Form wichtig und die ehrenamtlichen Mitglieder verdienen unsere höchste Anerkennung.“ ergänzt Mark Wichert, Geschäftsführer Germerott, bei der Scheckübergabe an die Organisatorinnen der Tafel.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden