Anzeige

Stadt-Derby am Sonntag

Hemmingen. Im Hemminger Stadtderby stehen sich am Sonntag um 15 Uhr der SV Wilkenburg und der SC Hemmingen-Westerfeld II gegenüber. Die Gastgeber sind nach den Niederlagen in den vergangenen beiden Spielen lediglich in der Außenseiterrolle.

Anzeige

"Die Hemminger sind in diesem Spiel klarer Favorit, aber immerhin handelt es sich um ein Derby. Unsere Mannschaft wird höchstmotiviert in die Partie gehen," weist Pressesprecher Martin Volkwein den Gästen die Favoritenrolle zu. "Und gegenüber der Vorwoche steht uns Jared Fröhnel wieder zu Verfügung, der seine Gelb-Rot-Sperre abgesessen hat." Kuriose Konstellation am Rande: die Hemminger sind erstmals nach ihrem Aufstieg 2018/2019 zu einem Punktspiel in Wilkenburg zu Gast, da die bisher angesetzten Spiele in Wilkenburg sowohl 2019/2020 als auch 2020/2021 wegen der Corona-Pandemie abgesetzt werden mussten. "Wir freuen uns auf das Spiel und hoffen auf eine große Zuschauerkulisse," so der Wilkenburger Pressesprecher.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden