Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fotowettbewerb "Basche-Begegnungen" - Unser Barsinghausen freut sich auf viele tolle Fotos

Barsinghausen. Als neue Aktion der Re-Start-Kampagne "Basche blüht auf" lädt der Stadtmarketingverein Unser Barsinghausen Amateur- und Profi-Fotografen jeden Alters herzlich zur Teilnahme am sommerlichen Fotowettbewerb ein, der heute startet. Gemeinsam mit der Fotogruppe Barsinghausen stellen sie die Frage: „Wer fängt das schönste Foto einer Begegnung in Basche ein?“ Gesucht werden ausdrucksstarke Motive, die den magischen Augenblick eines Zusammentreffens in unserer Stadt und deren Umgebung zeigen.

Anzeige

Das Thema ist zurzeit besonders spannend: Weil wir gerade im Alltag so viel Abstand halten müssen, verschiebt sich auch die Wahrnehmung zu Art und Qualität von Begegnungen. Begegnungen passieren jeden Tag und überall. Mit Gewohntem, mit dem Unerwarteten, mit der städtischen Kulisse oder der Landschaft, mit Tieren. Oder als Begegnung der Tiere untereinander. Auch wir Menschen begegnen uns als Menschen auf unterschiedlichste Weise.

Wer einen solchen Moment festgehalten hat, schickt ihn einfach als JPG per E-Mail an fotowettbewerb(at)unser-barsinghausen.de (bitte Namen und Telefonnummer angeben). Die schönsten Motive werden im Anschluss von der gemeinsamen Jury bewertet und zwölf Siegerfotos mit attraktiven Gewinnen prämiert, der erste Preis ist ein Media Tablet. Noch ein Bonus für die Preisträger: Mit einer Ausstellung der zwölf Bilder in den Schaufenstern der Fußgängerzone wandert der digitale Wettbewerb am Tag der Ortsteile in die analoge Welt zurück. Das Familien-Event der ortsansässigen Vereine ist für den 19. September zeitgleich zum nächsten verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt geplant. Bis nach den Sommerferien läuft das Gewinnspiel noch – Einsendeschluss für alle Fotos ist der 6. September.

Weitere Infos zum Fotowettbewerb, zu den Teilnahmebedingungen und Preisen gibt es unter www.unser-barsinghausen.de/fotowettbewerb 

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden