Anzeige
Anzeige
Anzeige

Weetzen kommt raus“ – Haustürflohmarkt in Weetzen

Sind startklar: Jens Janowski und Nora Rosenberg. Foto: privat.

Weetzen. Unter dem Motto „Weetzen kommt raus“ findet am 27.6. in Weetzen ein Haustür Flohmarkt statt. Zwischen 10 und 14 Uhr könne alle interessierten Einwohner sämtliche Flohmarkt üblichen Artikel anbieten. Ob Kleidung, Haushaltswaren, Bücher oder Spielzeug, alles was während der Corona Pandemie im eigenen Haushalt aussortiert wurde, kann zum Verkauf angeboten werden. Das besondere, jeder bietet es bei sich an der Haustür, Gartenpforte oder Garage an. So wird ein Menschenauflauf an einem zentralen Punkt vermieden. Und der Sonntagsspaziergang durchs Dorf gleicht dann einer Shopping Tour, so die Idee der beiden Initiatoren Nora Rosenberg und Jens Janowski.

Anzeige

Damit im Dorf aber nicht gesucht werden muss, wo überall Händler ihre Stände aufgebaut haben, ist eine Anmeldung bis zum 20. Juni zwingend erforderlich. Unter Nora.Rosenberg(at)me.com oder jens.janowski(at)htp-tel.de werden unter einer groben Angabe der Verkaufsartikel ab sofort die Anmeldungen entgegengenommen. Nach dem Anmeldeschluss wird dann ein Straßen- und Verkaufsplan erstellt und ausgegeben, damit interessierte Käufer sich im Ort orientieren können, wo es was bei wem zu finden gibt.

Zusätzlich gibt es im Reuterweg 20 ab 12 Uhr bis etwa 15 Uhr Bratwurst und Getränke zum Selbstkostenpreis. Der als Baumschüler bekannte Comedian Jens Janowski hat nach seiner letztjährigen erfolgreichen „Bratwurst to Go“ Aktion auch dieses Jahr dazu bereit erklärt, für das Wohl der Flohmarktbesucher zu sorgen. Gleichzeitig sind ab dem Tage auch die Karten für seine Premiere des neuen Programms „Alarmstufe grün“ am 20.November im Gemeinschaftshaus Ronnenberg erhältlich.

„Wir sind gespannt wie unsere Aktion angenommen wird“, meint Nora Rosenberg vom Orga- Team und hofft jetzt neben vielen Anmeldungen natürlich noch auf bestes Wetter, damit das Motto „Weetzen kommt raus“ wirklich umgesetzt wird. „Spazieren, shoppen, Bratwurst und ein kühles Getränk und Freikarten für einen lustigen Comedy Abend im November, alles spricht für den perfekten Sonntag“, ergänzt Jens Janowski noch lachend.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden