Anzeige
Anzeige
Anzeige

Polizei Hannover am Wochenende im Fußball-Einsatz

Region. Die Polizei wird am Samstag, 31. Juli, mit Einsatzkräften in Hannover präsent sein. Anlass ist das Zweitliga-Fußballspiel zwischen Hannover 96 und Hansa Rostock.

Anzeige

Am Samstag um 13.30 Uhr wird das Spiel von Hannover 96 gegen Hansa Rostock in der HDI-Arena ausgetragen. Das Spiel findet vor rund 22.000 Zuschauern statt. Es werden neben einer Vielzahl von heimischen Fußballfans circa 1.100 Gäste aus Rostock in der Landeshauptstadt erwartet. Die Polizei strebt mit dem Einsatz einen sicheren Verlauf des ersten Heimspieltags an.

Bei An- und Abreise zu dem Spiel ist mit Verkehrsstörungen rund ums Stadion zu rechnen. Aufgrund von Abbauarbeiten einer Veranstaltung stehen auf dem Schützenplatz auch nur wenige Parkplätze zur Verfügung. Das Social Media Team der Polizeidirektion Hannover informiert unter dem Hashtag #H96FCH auf Twitter über den Einsatz.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden