Anzeige
Anzeige
Anzeige

Polizei schreitet gegen Masken-Verweigerer im Zug ein

Wennigsen / Holtensen / Linderte.

In der Nacht zum Samstag gegen 3.30 Uhr wurde die Polizei zum S-Bahnhaltepunkt Holtensen-Linderte gerufen. Ein Zugbegleiter aus einer im Bahnhof stehenden S-Bahn meldete einen Fahrgast aus Hannover (41), der nicht die erforderliche Mund-Nasen-Bedeckung trug und sich auch weiterhin weigerte, sie aufzusetzen. Nach einer Personenfeststellung wurde der Mann der S-Bahn verwiesen. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. √Ąhnlich ergeht es auch einem 23-J√§hrigen Barsingh√§user, der durch Polizeibeamte am Freitag gegen 20 Uhr in einer S-Bahn im Bahnhof Wennigsen angetroffen wurde und nicht die erforderliche Mund-Nasen-Bedeckung trug. 

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden