Anzeige
Anzeige
Anzeige

Laatzens Feuerwehr rückt mehrfach aus

Laatzen.

Zu insgesamt drei Einsätzen wurden die ehrenamtlichen Helfer der Laatzener Ortsfeuerwehr am Wochenende alarmiert. Mehreren Personen galt die Hilfe, Feuer waren aber nicht zu löschen. Am Samstag um 4.55 Uhr alarmierte die Leitstelle zu einem Verkehrsunfall in Alt Laatzen. Dort war ein junger Mann mit seinem Wagen auf Höhe der Birkenstraße Richtung Hannover gegen eine Laterne geprallt. Er sollte eingeklemmt sein. Im Augenblick des Abrückens kam die Meldung, dass der Verunglückte sich selbst befreit hätte. Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich. Vor Ort waren nur ein Rettungswagen und die Polizei im Einsatz. Am frühen Samstagabend rückte dann ein Fahrzeug in die Straße Im Langen Feld aus. In einem 16-Parteinehaus war der Aufzug stecken geblieben. Eine 75-jährige Bewohnerin war eingeschlossen. Ihr Ehemann empfing aufgeregt die Retter schon auf dem kleinen Stichweg. Kräfte der Feuerwehr kletterten in den Schaltraum und fuhren die Kabine auf die Höhe des 2. Obergeschosses. Dort öffneten sie die Tür für die Rentnerin. Die Frau blieb unverletzt, wurde aber kurz durch das Personal des Pattenser Rettungswagens untersucht. Insgesamt war die Frau etwa eine halbe Stunde in der Kabine eingeschlossen. Am Sonntagmorgen gegen 6.40 Uhr rückte die Feuerwehr vom Sankt-Florian-Weg erneut aus. Nun war die Hilfe bei einer "Person hinter verschlossener Tür" erforderlich. Eine 65-Jährige war gestürzt und konnte die Tür nicht mehr öffnen.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden