Anzeige
Anzeige
Anzeige

Unfall: Sharan schleudert geparkten Ka über die Fahrbahn

Hüpede.

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden heute gegen 18 Uhr die Ortsfeuerwehren Hüpede und Pattensen alarmiert. In Hüpede auf der Bennigser Straße hatte ein VW Sharan einen am Straßenrand Richtung Bennigsen abgestellten Ford Ka gerammt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ka auf die Gegenfahrbahn geschleudert, durchbrach einen Gartenzaun um kam auf dem Hof vor den Häusern zum Stehen.

Zunächst sah es so aus, dass der Fahrer eingeklemmt und insgesamt drei Verletzte beteiligt waren. Daher wurde auch der Rettungstransporthubschrauber Christoph 4 sowie ein zweiter Rettungswagen zur Einsatzstelle alarmiert.

Die Besatzung des ersten Rettungswagens konnte den Sharan-Fahrer jedoch ohne Hilfe befreien und im Rettungswagen behandeln. In Begleitung des Notarztes wurde der Verletzte in ein Krankenhaus transportiert. 

Die Feuerwehr Hüpede sicherte die Einsatzstelle ab, trennte die Stromversorgung am VW und streute auslaufende Betriebsstoffe ab. Die Feuerwehr Pattensen konnte nach wenigen Minuten wieder einrücken.

Die L 402 /Bennigser Straße war während der Sicherungsarbeiten und Unfallaufnahme durch den Verkehrsunfalldienst der Polizei voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden