Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Essen vergessen - und der Alarm geht los

Bild 1 von 3

Barsinghausen.

Die Ortsfeuerwehren aus Barsinghausen und Kirchdorf wurden heute um 8.20 Uhr zu einem ausgel√∂sten Rauchwarnmelder in die Stra√üe G√§nsefu√üweg gerufen. Der Rettungsdienst best√§tigte auf der Anfahrt der Feuerwehr bereits Rauchentwicklung und Brandgeruch aus einer Wohnung aus dem ersten Obergeschoss. Die Feuerwehr verschaffte sich gewaltlos Zugang zur Wohnung, ein Trupp unter Atemschutz erkannte schnell angebrannntes Essen auf dem eingeschalteten Herd. Der Herd wurde ausgeschaltet, das angebrannte Essen unter dem Wassserhahn abgel√∂scht und die Wohnung auf anwesende Personen durchsucht, es hielt sich allerdings niemand in der Wohnung auf. Weiter wurde die K√ľche mit einer W√§rmebildkamera auf versteckte Brandnester abgesucht.

Ein Sicherheitstrupp stand vor der Eingangst√ľr in Bereitstellung. Zeitgleich wurde vor dem Haus ein √úberdruckbel√ľfter in Stellung gebracht um die Wohnung zu entrauchen und das Treppenhaus, w√§hrend der Einsatzma√ünahmen, rauchfrei zu halten. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Kirchdorf und Barsinghausen mit 20 Feuerwehrangeh√∂rigen und vier Fahrzeugen sowie der Rettungsdienst und die Polizei. Einsatzende war um 9.15 Uhr.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden