Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Feuerwehr unterstützt beim medizinischen Notfall

Standardbild.

Hemmingen.

Gegen 10.10 Uhr wurde die Drehleiter der Ortsfeuerwehr Arnum heute zu einem medizinischen Notfall in einem Mehrfamilienhaus in Hemmingen-Westerfeld an der Straße „Im Dorffeld“ gerufen.

Eine Seniorin musste ins Krankenhaus gebracht werden und da die Rettung über das Treppenhaus aus dem zweiten Obergeschoss nicht patientengerecht wäre, entschied der Rettungsdienst die Feuerwehr zur Unterstützung nachzufordern. Mithilfe der Drehleiter konnte die Patientin zügig aus dem zweiten Obergeschoss gerettet und anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Nach einer Stunde rückte die Feuerwehr wieder ein. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Arnum mit der Drehleiter und drei Kräften sowie der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und zwei Kräften.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@leine-on.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden