Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

TIPP DER WOCHE: 1. CALEIDIS Quartierfest

Das CALEIDIS Quartier lĂ€dt fĂŒr Samstag, 15. Juni, zum Besichtigen, Informieren und Feiern ein. Der S-Bahnhof Wennigsen ist zu Fuß in 5 Minuten erreichbar.

Bild 1 von 3

TIPP - Anzeige -.

KrÀne und Baufahrzeuge verraten es schon lange, lÀngst sind die ersten HÀuser aus der Ferne zu erkennen: Am Klostergrund in Wennigsen entsteht etwas Neues, das CALEIDIS Quartier. Heute sind alle eingeladen, vorbeizuschauen und das gemeinsam zu feiern.

Miteinander wohnen, leben, anderen begegnen, das zeichnet ein Quartier aus. Auf dem Klostergrund nahe der Degerser Straße ist das Programm. Denn hier entstehen nicht nur 31 freistehende EinzelhĂ€user, vier DoppelhĂ€user, 37 StadthĂ€user sowie 80 bis 90 barrierearme Eigentumswohnungen. Gemeinsame GrĂŒnflĂ€chen und PlĂ€tze gehören genauso mit dazu: "Das Neubauprojekt CALEIDIS ist mehr als nur ein neues Wohngebiet. Es vereint Natur- und StadtnĂ€he. Es verbindet Eigentum und Miteinander. Und es ist ein Zuhause fĂŒr sĂ€mtliche Generationen", sagen die Verantwortlichen.

All das ein stĂŒckweit erleben, können Besucher  von 11 bis 16 Uhr auf dem 1. CALEIDIS Quartierfest. Dann öffnet sich der schĂŒtzende Bauzaun fĂŒr alle, die sich ganz aus der NĂ€he einen Eindruck von den Baufortschritten verschaffen und mehr erfahren wollen ĂŒber das neue Quartier nahe der Bahnlinie. Die Wege entlang der "Deisterterrasse", dem "Galerieanger" oder "MĂŒhlengrund" sind an diesem Samstag fĂŒr Radfahrer, FußgĂ€nger, Tretroller, Bobbycars und Malkreide freigegeben. SĂ€mtliche GrundstĂŒcke sind beschildert mit den wichtigsten Daten zur geplanten Bebauung, außerdem gibt es zahlreiche InformationsstĂ€nde und auch Tipps zu Fördermöglichkeiten wegen des KfW Energiestandards.

Ein Eiswagen, ein Coffee-Bike und ein GetrĂ€nkewagen sorgen beim Quartiersfest fĂŒr das leibliche Wohl, Spaß fĂŒr die Kleinen gibt es natĂŒrlich auch. Die Sparkasse Hannover, die Stadtwerke Springe und KRASEMANN Immobilien Management freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Eine Frage zum Schluss: Warum heißt das Quartier eigentlich so? "Ähnlich wie bei einem Kaleidoskop werden hier verschiedene Lebensstile, Generationen und Ideen des gemeinschaftlichen Lebens zu einem bunten, lebensfrohen Gesamtbild gestaltet – daher der Name CALEIDIS." Ein Gemeinschaftsprojekt der IDEAL WOHNENÂź und DERECO.