Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

SSK: Hauptkasse nur noch vormittags geöffnet

Barsinghausen.

Die Stadtsparkasse Barsinghausen ändert zum 20. Mai teilweise ihre Zeiten für bestimmte Dienstleistungen. Die Öffnungszeiten sind weiterhin montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr. Es ändern sich allerdings die Zeiten der Hauptkasse, "da unsere Kunden Bargeldein- und auszahlungen mittlerweile zum weit überwiegenden Teil am Automaten vornehmen", erklärte Unternehmessprecher Martin Wildhagen. Die Hauptkasse ist künftig nur noch von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

 

"Eine persönliche Beratung bieten wir montags bis freitags von 7 bis 20 Uhr nach Terminvereinbarung an. Der SB-Service mit Barein- und auszahlungen am Geldautomaten kann täglich rund um die Uhr genutzt werden. Auch Münzgeld unserer Kunden kann am Geldautomaten rund um die Uhr eingezahlt werden", unterstreicht Martin Wildhagen, Pressepsrecher der Stadtsparkasse Barsinghausen auf Nachfrage.

"Das einzige was sich ab dem 20. Mai konkret ändert, sind die Zeiten der (Haupt-)Kasse in der Hauptstelle. Hier sind Wechselgeschäfte von Münzen oder Scheinen ab dann nur noch in der Zeit von 9 bis 13 Uhr möglich. Sorten oder größere Beträge können ebenfalls nur noch von 9 bis 13 Uhr ausgezahlt werden. Darüber hinaus müssen diese Produkte, wie bereits jetzt, vorbestellt werden", ergänzt Wildhagen.