Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

EnerGenies: Schüler pflanzen 400 Eichen

Wennigsen.

Schüler der Bredenbecker und Wennigser Grundschulen sowie der Sophie-Scholl-Gesamtschule haben für ihr Energiespar-Projekt EnerGenies 2018 den Umweltpreis der Gemeinde Wennigsen erhalten. Um
das Geld nachhaltig zu verwenden, haben die Grundschulkinder aus Wennigsen beschlossen, ihren Anteil am Preisgeld in den Wald zu investieren. Auf einer Fläche der Klosterforsten in Wennigsen an der Argestorfer Spitze pflanzten die jungen Engagierten gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und mit Unterstützung von Forst-Experten jetzt rund 400 Eichen. Dabei erfuhren sie, warum diese Baumart für die Artenvielfalt des Waldes besonders wertvoll ist.