Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hannover Marketing irritiert Gehrdener und Pattenser

Gehrden / Pattensen.

Die Bürger von Gehrden und Pattensen sind irritiert, die Veranstalter der örtlichen Weihnachtsmärkte teilweise erbost. Die für die Vermarktung von Veranstaltungen in der Region Hannover zuständige Hannover Marketing und Tourismus-Gesellschaft (HMTG) hat offenbar nicht ganz genau aufgepasst.

FĂĽr Pattensen hat die HMTG den Weihnachtsmarkt am Marktplatz fĂĽr den 15. und 16. Dezember ausgerufen. "Unser Weihnachtsmarkt ist aber an diesem Wochenenden, also am 1. und 2. Dezember", betont der Verein POWER e. V., in dem auch con-nect und leine-on Mitglied sind. POWER ist Veranstalter des Weihnachtsmarktes (wir haben berichtet).

Und auch in Gehrden sorgte die HMTG für heftiges Augenreiben. Hier hat die HMTG den abgesagten Weihnachtsmarkt in der Innenstadt verschoben auf den 14. bis 16. Dezember. "In diesem Jahr gibt es leider in der Gehrdener Innenstadt keinen Weihnachtsmarkt", erklärte der Verein Gehrden feiert Feste.